Constitutionalisation and deconstitutionalisation of administrative law in view of Europeanisation and emancipation

Autores

  • Jeferson Ferreira Barbosa
  • Ferdinand Wollenschläger Universidade de Augsburg

DOI:

https://doi.org/10.30899/dfj.v14i43.1113

Palavras-chave:

Constitucionalização (do direito administrativo), Europeização (do direito administrativo), Desconstitucionalização (do direito administrativo), Emancipação (de direito administrativo), Direito constitucional administrativo, Direito administrativo como direito constitucional concretizado, Direito Administrativo

Resumo

A constitucionalização constitui um fenomeno comum das ordens jurídicas administrativas europeias, e também o direito administrativo da UE é cada vez mais influenciado pelo seu quadro constitucional, nomeadamente após a entrada em vigor da Carta dos Direitos Fundamentais da EU, que garante explicitamente o direito a uma boa administração. Com referência ao direito administrativo alemão, provavelmente o sistema de direito administrativo mais constitucionalizado, culminando no entendimento de Fritz Werner de "Verwaltungsrecht als konkretisiertes Verfassungsrecht" ("direito administrativo como direito constitucional concretizado"), o artigo, num primeiro passo, não só aprofunda o fenómeno da constitucionalização, mas também qualifica a tese de constitucionalização generalizada. Esta última foi além disso questionada por duas megatendências com impacto em todas as ordens jurídicas administrativas europeias, nomeadamente a sua europeização e a sua alegada emancipação da Constituição. Se isto significa uma desconstitucionalização do direito administrativo e como estas tendências podem ser conciliadas, será discutido em outras partes do artigo. Os conhecimentos gerados pela utilização, nomeadamente, do exemplo do direito administrativo alemão são de relevância pan-europeia e podem servir como instrumento de análise numa perspectiva comparativa e tendo em vista o futuro desenvolvimento do direito administrativo da EU.

Referências

ALBERS, Marion. Höchstrichterliche Rechtsfindung und Auslegung gerichtlicher Entscheidungen. Veröffentlichungen der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer (VVDStRL). Grundsatzfragen der Rechtsetzung und Rechtsfindung: Referate und Diskussionen auf der Tagung der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer in Münster vom 5. bis 8. Oktober 2011. Berlin: De Gruyter, 2012, vol. 71, p. 257-295.

ALEXY, Robert. Verfassungsrecht und einfaches Recht – Verfassungsgerichtsbarkeit und Fachgerichtsbarkeit. In: Veröffentlichungen der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer (VVDStRL). Verfassungsrecht und einfaches Recht: Verfassungsgerichtsbarkeit und Fachgerichtsbarkeit. Berlin: de Gruyter, 2002, vol. 61, p. 7-33.

APPEL Ivo; EIFERT, Martin. Das Verwaltungsrecht zwischen klassischem dogmatischem Verständnis und steuerungswissenschaftlichem Anspruch. In: Veröffentlichungen der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer (VVDStRL). Der Grundrechtseingriff. Öffentlich-rechtliche Rahmenbedingungen einer Informationsordnung. Berichte und Diskussionen auf der Tagung der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer in Osnabrück vom 1. bis 4. Oktober 1997. Berlin: De Gruyter, 2008, vol. 67, p. 226-364.

ARTHUR, W. Brian. Competing Technologies, Increasing Returns, and Lock In by Historical Events. The Economic Journal, Oxford, vol. 99, n. 394, p. 116-131, 1989.

BACHOF, Otto. Anmerkung. Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.), p. 128 et seq., 1961.

BACHOF, Otto. Begriff und Wesen des sozialen Rechtsstaates. Veröffentlichungen der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer (VVDStRL). Begriff und Wesen des sozialen Rechtsstaates. Die auswärtige Gewalt der Bundesrepublik Berichte und Aussprache zu den Berichten in den Verhandlungen der Tagung der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer zu Bonn am 15. und 16. Oktober 1953. Berlin: De Gruyter, 1954, vol. 12, p. 37 et seq.

BACHOF, Otto. Die Dogmatik des Verwaltungsrechts vor den Gegenwartsaufgaben der Verwaltung. In: Veröffentlichungen der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer (VVDStRL). Grundrechte im Leistungsstaat. Die Dogmatik des Verwaltungsrechts vor den Gegenwartsaufgaben der Verwaltung Berichte und Diskussionen auf der Tagung der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer in Regensburg vom 29. September bis 2. Oktober 1971. Berlin: De Gruyter, 1972, vol. 30, p. 193-244.

BADURA, Peter. Die Verfassung im Ganzen der Rechtsordnung und die Verfassungskonkretisierung durch Gesetz. In: ISENSEE, Josef; KIRCHHOF, Paul (Ed.). Handbuch des Staatsrechts (HStR XII). 3rd edition Heidelberg: C. F. Müller 2014, vol. XII, p. 383-414.

BADURA, Peter. Verwaltungsrecht im Umbruch. In: KITAGAWA, Zentaro; MURAKAMI, Junichi; NÖRR, Knut Wolfgang; et al. (Ed.). Das Recht vor den Herausforderungen eines neuen Jahrhunderts: Erwartungen in Japan und Deutschland. Tübingen: Mohr Siebeck, 1998, p. 147-168.

BATTIS, Ulrich. Die Zukunft des Verwaltungsrechts. In: GRUNDMANN, Stefan; et. al. (Ed.). Festschrift 200 Jahre Juristische Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin. Berlin: De Gruyter, 2010, p. 1315-1332.

BATTIS, Ulrich. Verwaltungsrecht als konkretisierendes Gemeinschaftsrecht. Die öffentliche Verwaltung (DÖV), Zeitschrift für öffentliches Recht und Verwaltungswissenschaft. Stuttgart, vol. 54, n. 23, p. 988-995, 2001.

BERLIN-BRANDENBURG. OVG Berlin-Brandenburg, 7. 11. 2005 - 8 S 93/05: Rückforderung einer gemeinschaftswidrigen Beihilfe. Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ), vol. 25, n. 1, p. 104-106, 2006.

BETTERMANN, Karl August. Die Rechtsweggarantie des Art. 19 Abs. 4 GG in der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts. Archiv des öffentlichen Rechts (AöR), Tübingen, vol. 96, n. 4, p. 528-567, 1971.

BÖCKENFÖRDE, Ernst – Wolfgang. Die Methoden der Verfassungsinterpretation – Bestandsaufnahme und Kritik. Neue juristische Wochenschrift (NJW), München, vol. 29, n. 46, p. 2089-2099, 1976.

BÖCKENFÖRDE, Ernst – Wolfgang. Grundrechte als Grundsatznormen. Der Staat, Berlin, vol. 29, p. 1-31, 1990.

BÖCKENFÖRDE, Ernst-Wolfgang. Demokratie als Verfassungsprinzip. In: ISENSEE, Josef; KIRCHHOF, Paul (Ed.). Handbuch des Staatsrechts (HStR II). 3rd edition. Heidelberg: C. F. Müller, 2004, vol. 2, p. 429-196.

BOGDANDY, Armin von. Grundprinzipien. In: idem; BAST, Jürgen (Ed.). Europäisches Verfassungsrecht. 2nd edition Berlin: Springer, 2009, p. 13-72.

BOGDANDY, Armin von; HUBER, Peter M. Staat, Verwaltung und Verwaltungsrecht: Deutschland. In: BOGDANDY, Armin von; CASSESE, Sabino; HUBER, Peter M. (Ed.). Handbuch ius publicum Europaeum (IPE III). Heidelberg: C.F. Müller, 2011, vol. 3, p. 33-82.

BRENNER, Michael. Der Gestaltungsauftrag der Verwaltung in der Europäischen Union. Tübingen: Mohr, 1996.

BREUER, Rüdiger. Entwicklungen des Rechtsschutzes im Umweltrecht. In: FRANZIUS, Claudio (Ed.). Beharren, Bewegen, Festschrift für Michael Kloepfer zum 70. Geburtstag. Berlin: Duncker & Humblot, 2013, p. 315-332.

BREUER, Rüdiger. Konkretisierungen des Rechtstaats- und Demokratiegebotes. In: SCHMIDT-AßMANN, Eberhard; SELLNER, Dieter; HIRSCH, Günter; et al. (Eds.). Festgabe 50 Jahre Bundesverwaltungsgericht. Köln: Heymann, 2003, p. 223-254.

BROHM, Winfried. Die Dogmatik des Verwaltungsrechts vor den Gegenwartsaufgaben der Verwaltung. In: Veröffentlichungen der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer (VVDStRL). Grundrechte im Leistungsstaat. Die Dogmatik des Verwaltungsrechts vor den Gegenwartsaufgaben der Verwaltung. Berichte und Diskussionen auf der Tagung der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer in Regensburg vom 29. September bis 2. Oktober 1971. Berlin: De Gruyter, 1972, vol. 30, p. 245-312.

BRYDE, Brun – Otto. Die bundesrepublikanische Volksdemokratie als Irrweg der Demokratietheorie. Staatswissenschaften und Staatspraxis (StWStP), vol. 5, n. 3, p. 305-330, 1994.

BRYDE, Brun-Otto. Einfaches Recht und Verfassungsrecht. In: MACHURA, Stefan; ULBRICH, Stefan (Ed.). Recht, Gesellschaft, Kommunikation. Festschrift für Klaus F. Röhl. Baden-Baden: Nomos, 2003, p. 228-241, p. 239.

BRYDE, Brun-Otto. Soziologie der Konstitutionalisierung. In: MAHLMANN, Matthias (Ed.). Gesellschaft und Gerechtigkeit. Festschrift für Hubert Rottleuthner. Baden-Baden: Nomos, 2011, p. 267-272.

BULLINGER, Martin. Das Ermessen der öffentlichen Verwaltung. JuristenZeitung (JZ), vol. 39, n. 22, p.1001-1009, 1984.

BULLINGER, Martin. Vertrauensschutz im deutschen Verwaltungsrecht in historisch kritischer Sicht. JuristenZeitung (JZ), vol. 54, n. 19, p. 905-913, 1999.

BUMKE, Christian. Die Entwicklung der verwaltungsrechtswissenschaftlichen Methodik in der Bundesrepublik Deutschland. In: SCHMIDT-ABMANN, Eberhard; HOFFMANN-RIEM, Wolfgang (Ed.). Methoden der Verwaltungsrechtswissenschaft. Baden-Baden: Nomos, 2004, p. 73-130.

BUMKE, Christian. Relative Rechtswidrigkeit. Tübingen: Mohr Siebeck, 2004.

BUMKE, Christian. Verfassungsrecht in der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts in den Jahren 2003 bis 2011. Die Verwaltung, vol. 45, n. 1, p. 81-115, 2012.

BURGI, Martin. Privat vorbereitete Verwaltungsentscheidungen und staatliche Strukturschaffungspflicht. Verwaltungsverfassungsrecht im Kooperationsspektrum zwischen Staat und Gesellschaft. Die Verwaltung, Berlin, vol 33, n. 2, p. 183-206, 2000.

BURGI, Martin. Rechtsregime. In: HOFFMANN-RIEM, Wolfgang; SCHMIDT-ASSMANN, Eberhard, VOSSKUHLE, Andreas (Ed.). Grundlagen des Verwaltungsrechts (GVwR I). München: Beck, 2012, 2nd edition, vol. I, p. 1257-1318.

CARANTA, Roberto; ANDENÆS, Mads Tønnesson; FAIRGRIEVE, Duncan (Ed.). Independent Administrative Authorities. London: BIICL, 2004.

CASSESE, Sabino. Der Einfluß des gemeinschaftlichen Verwaltungsrechts auf die nationalen Verwaltungsrechtssysteme. Der Staat, Berlin, vol. 33, n. 1, p. 25-38, 1994.

CASSESE, Sabino. Die Entfaltung des Verwaltungsstaates in Europa. In: BOGDANDY, Armin von; CASSESE, Sabino; HUBER, Peter M. (Ed.). Handbuch ius publicum Europaeum (IPE III). Heidelberg: C.F. Müller, 2010, vol. 3, p.3-32.

CLASSEN, Claus Dieter. Das Nationale Verwaltungsverfahren im Kraftfeld des Europäischen Gemeinschaftsrechts. Die Verwaltung: Zeitschrift für Verwaltungsrecht und Verwaltungswissenschaften, Berlin, vol. 31, n. 3, p. 307-334, 1998.

CLASSEN, Claus Dieter. Die Europäisierung des Verwaltungsrechts. In: KREUZER, Karl F.; SCHEUING, Dieter Helmut; SIEBER, Ulrich (Ed.). Europäisierung der mitgliedstaatlichen Rechtsordnungen in der Europäischen Union. Baden-Baden: Nomos, 1997, p. 107 et seq.

CLASSEN, Claus Dieter. Unabhängigkeit und Eigenständigkeit der Verwaltung – zu einer Anforderung des Europarechts an das nationale Verwaltungsrecht. In: SCHMAHL, Stefanie; MÜLLER-GRAFF, Peter-Christian; SKOURIS, Vassilios (Ed.). Europäisches Recht zwischen Bewährung und Wandel. Festschrift für Dieter H. Scheuing. Baden-Baden: Nomos, 2011, p. 293-308.

CORNILS, Matthias. Schrankendogmatik. In: GRABENWARTER, Christoph (Ed.). Enzyklopädie Europarecht. Baden-Baden: Nomos, 2014, vol. 2, p. 191-252.

DANWITZ, Thomas von. Aarhus-Konvention: Umweltinformation, Öffentlichkeitsbeteiligung, Zugang zu den Gerichten. Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ), vol. 23, n. 3, p. 272 et seq. 2004.

DANWITZ, Thomas von. Europäisches Verwaltungsrecht. Berlin: Springer, 2008.

DANWITZ, Thomas von. Verwaltungsrechtliches System und europäische Integration. Tübingen: Mohr, 1996.

DE LUCIA, Luca. Strumenti di cooperazione per l’esecuzione del diritto europeo. In: DE LUCIA, Luca; MARCHETTI, B. (Ed.). L’amministrazione europea e le sue regole. Bologna: il Molino 2015.

DÖHLER, Marian. Das Modell der unabhängigen Regulierungsbehörde im Kontext des deutschen Regierungs- und Verwaltungssystems. Die Verwaltung, Berlin, vol. 34, n. 1, p. 59-91, 2001.

DREIER, Horst. Die drei Staatsgewalten im Zeichen von Europäisierung und Privatisierung. Die Öffentliche Verwaltung (DÖV), vol. 55, n. 13, p. 537-547, 2002.

DREIER, Horst. Die Zwischenkriegszeit. In: MERTEN, Detlef; PAPIER, Hans-Jürgen; BADURA, Peter (Ed.). Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa (HGR I). Heidelberg: C.F. Müller, 2004, vol. I, p. 153-200.

DREIER, Horst. Grundrechtsdurchgriff contra Gesetzesbindung. Die Verwaltung, Berlin, vol. 36, n. 1, p. 105-, 2003.

DREIER, Horst. Vorbemerkung. In: idem (Ed.). Grundgesetz. 3rd edition. Tübingen: Mohr Siebeck, 2013, Vorb. para. 82 et seq.

DREIER, Horst. Zur „Eigenständigkeit der Verwaltung“. Die Verwaltung, Berlin, vol. 25, n. 2, p. 137-156, 1992.

DÜRIG, Günter. Verfassung und Verwaltung im Wohlfahrtsstaat. JuristenZeitung (JZ), vol. 8, n. 7/8, p. 193-199, 1953.

EFSTRATIOU, Pavlos-Michael. Der Grundsatz der guten Verwaltung als Herausforderung an die Dogmatik des nationalen und europäischen Verwaltungsrechts. In: TRUTE, Hans-Heinrich; GROß, Thomas; MÖLLERS, Christoph (Ed.). Allgemeines Verwaltungsrecht. Tübingen: Mohr Siebeck, 2008, p. 281-306.

EHLERS, Dirk. Die Vereinbarkeit der "Alcan"-Rechtsprechung des EuGH mit dem deutschen Verfassungsrecht. Deutsche Zeitschrift für Wirtschafts- und Insolvenzrecht (DZWiR), vol. 8, n. 12, p. 491-494, 1998.

EHLERS, Dirk. Verfassungsrecht und Verwaltungsrecht. In: ERICHSEN, Hans-Uwe; EHLERS, Dirk (Ed.). Allgemeines Verwaltungsrecht. 14th edition. Berlin: de Gruyter, 2010.

EIFERT, Martin. Lernende Beobachtung des Verwaltungsrechts durch das Verfassungsrecht. In: BÄUERLE, Michael (Ed.). Demokratie-Perspektiven. Festschrift für Brun-Otto Bryde zum 70. Geburtstag. Tübingen: Mohr Siebeck, 2013, p. 355-366.

EKARDT, Felix. Verfassungs- und verwaltungsrechtliche Gründe für eine liberalere Klagebefugnis. Der Staat, Berlin, vol. 44, n. 4, p. 622-642, 2005.

EPINEY, Astrid. Primär- und Sekundärrechtsschutz im Öffentlichen Recht. In: Veröffentlichungen der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer (VVDStRL). Verfassungsrecht und einfaches Recht - Verfassungsgerichtsbarkeit und Fachgerichtsbarkeit. Primär- und Sekundärrechtsschutz im Öffentlichen Recht. Berichte und Diskussionen auf der Tagung der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer in Würzburg vom 3. bis 6. Oktober 2001. Berlin: De Gruyter, 2002, vol. 61, p. 362-424.

FABER, Heiko. Verwaltungsrecht. 4th edition. Tübingen: Mohr, 1995.

FASSBENDER, Kurt. Die Umsetzung der EG-Datenschutzrichtlinie als Nagelprobe für das Demokratieprinzip deutscher Prägung. Recht der Datenverarbeitung (RDV), Köln, vol. 25, n. 3, p. 96 et seq., 2009.

FEHLING, Michael. Das Verhältnis von Recht und außerrechtlichen Maßstäben. In: TRUTE, Hans-Heinrich; GROß, Thomas; MÖLLERS, Christoph (Ed.). Allgemeines Verwaltungsrecht. Tübingen: Mohr Siebeck, 2008, p. 461-488.

FLEINER, Fritz. Über die Umbildung zivilrechtlicher Institute durch das Öffentliche Recht. Tübingen: Mohr, 1906.

FORSTHOFF, Ernst. Lehrbuch des Verwaltungsrechts. 10th edition. München: Beck, 1973.

FORSTHOFF, Ernst. Staat der Industriegesellschaft. München: Beck, 1971.

FORSTHOFF, Ernst. Zur heutigen Situation der Verfassungslehre. In: BARION, Hans (Ed.). Epirrhosis. Festgabe für Carl Schmitt. Berlin: Duncker&Humblot, 2002, p. 185-212.

FRANZIUS, Claudio. Die Herausbildung der Instrumente indirekter Verhaltenssteuerung im Umweltrecht der Bundesrepublik Deutschland. Berlin: Duncker & Humblot, 2000.

FRANZIUS, Claudio. Funktionen des Verwaltungsrechts im Steuerungsparadigma der Neuen Verwaltungsrechtswissenschaft. Die Verwaltung, Berlin, vol. 39, n. 3, p. 335-371, 2006.

FRANZIUS, Claudio. Modalitäten und Wirkungsfaktoren der Steuerung durch Recht. In: HOFFMANN-RIEM, Wolfgang; SCHMIDT-ASSMANN, Eberhard, VOSSKUHLE, Andreas (Ed.). Grundlagen des Verwaltungsrechts (GVwR I). München: Beck, 2012, 2nd edition, vol. I, p. 179-260.

GALETTA, Diana-Urania; HOFMANN, Herwig C. H.; PUIGPELAT, Oriol Mir; ZILLER, Jacques. The General Principles of EU Administrative Procedural Law. Brussels: European Union, 2015. Available at: . Access on: 09.09.2015.

GALLWAS, Hans-Ullrich. Faktische Beeinträchtigungen im Bereich der Grundrechte. Berlin: Duncker & Humblot, 1970.

GÄRDITZ, Klaus Ferdinand. Die gerichtliche Kontrolle behördlicher Tatsachenermittlung im europäischen Wettbewerbsrecht zwischen Untersuchungsmaxime und Effektivitätsgebot. Archiv des öffentlichen Rechts (AöR), vol. 135, n. 2, p. 251-288, 2010.

GÄRDITZ, Klaus Ferdinand. Hochschulorganisation und verwaltungsrechtliche Systembildung. Tübingen: Mohr Siebeck, 2009.

GÄRDITZ, Klaus Ferdinand. Klagerechte der Umweltöffentlichkeit im Umweltrechtsbehelfsgesetz. Zeitschrift für Europäisches Umwelt und Planungsrecht (EurUP), vol. 12, n. 1, p. 39-44, 2014.

GÄRDITZ, Klaus Ferdinand. Verwaltungsgerichtlicher Rechtsschutz im Umweltrecht. Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ), vol. 33, n. 1/2, p. 1-10, 2014.

GASSNER, Ulrich. Anmerkung. Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (EuZW), München, vol. 26, n. 1, p. 33 et seq., 2015.

GERHARD, Michael. Verfassungsgerichtliche Kontrolle der Verwaltungsgerichtsbarkeit als Parameter der Konstitutionalisierung des Verwaltungsrechts. In: TRUTE, Hans-Heinrich; GROß, Thomas; MÖLLERS, Christoph (Ed.). Allgemeines Verwaltungsrecht. Tübingen: Mohr Siebeck, 2008, p. 735-748.

GLASER. § 43. In: Gärditz, Klaus Ferdinand; Aschke, Manfred (Ed.). Verwaltungsgerichtsordnung. Köln: Heymann, 2013, p. 255-281.

GRIMM, Dieter. Die Zukunft der Verfassung. 2nd edition. Frankfurt am Main, 1994.

GRIMM, Dieter.Ursprung und Wandel der Verfassung. In: ISENSEE, Josef; KIRCHHOF, Paul (Ed.). Handbuch des Staats Rechts (HStR I). 3rd edition. Heidelberg: C. F. Müller, 2003, vol. 1, p. 3-44.

GROß, Thomas. Die Beziehungen zwischen dem Allgemeinen und dem Besonderen Verwaltungsrecht. Die Verwaltung Beih., Berlin, vol. 2, p. 57 et seq. 1999.

GROß, Thomas. Die Klagebefugnis als gesetzliches Regulativ des Kontrollzugangs. Die Verwaltung, vol. 43, n. 3, p. 349-377, 2010.

GRZESZICK, Bernd. Anspruch, Leistungen und Grenzen steuerungswissenschaftlicher Ansätze für das geltende Recht. Die Verwaltung, vol. 42, p. 105-120, 2009.

GRZESZICK, Bernd. Art. 20 III. In: MAUNZ, Theodor; DÜRIG, Günter (Ed.). Grundgesetz Kommentar (GG). München: Beck, 12/2007.

GUCKELBERGER, Annette. Gibt es bald ein unionsrechtliches Verwaltungsverfahrensgesetz. Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ), vol. 32, n. 10, p. 601-606, 2013.

GUNDEL, Jörg. Verwaltung. In: Schulze, Reiner; Stefan Kadelbach; Manfred Zuleeg (Ed.). Europarecht. 3rd edition. Baden-Baden: Nomos, 2015, p. 1195-1226.

HÄBERLE, Peter. Das Grundgesetz als Teilverfassung im Kontext der EG/EU. In: DÖRR, Dieter (Ed.). Die Macht des Geistes. Festschrift für Hartmut Schiedermair. Heidelberg: Müller, 2001, p. 81-92.

HÄBERLE, Peter. Grundrechte im Leistungsstaat. In: Veröffentlichungen der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer (VVDStRL). Grundrechte im Leistungsstaat. Die Dogmatik des Verwaltungsrechts vor den Gegenwartsaufgaben der Verwaltung Berichte und Diskussionen auf der Tagung der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer in Regensburg vom 29. September bis 2. Oktober 1971. Berlin: De Gruyter, 1972, vol. 30, p. 43 et seq.

HÄRTEL, Ines. Demokratie im europäischen Verfassungsverbund [Verordnungsermächtigung]. Juristenzeitung (JZ), vol. 62, n. 9, p. 431-438, 2007.

HATJE, Armin. Die gemeinschaftsrechtliche Steuerung der Wirtschaftsverwaltung. Baden-Baden: Nomos-Verl.-Ges., 1998.

HEINE, Klaus; MAUSE, Karsten. Delegation und demokratische Kontrolle: Können Behörden politisch zu unabhängig sein? In: THEURL, Theresia (Ed.). Unabhängige staatliche Institutionen in der Demokratie. Berlin: Duncker & Humblot, 2013, p. 85-114.

HELMS, Ludger. Die Informalisierung des Regierungshandelns in der Bundesrepublik: ein Vergleich der Regierungen Kohl und Schröder. Zeitschrift für Staats- und Europawissenschaften (ZSE), Baden-Baden, vol. 03, n. 1, p. 70-96, 2005.

HERMES, Georg. Verfassungsrecht und einfaches Recht – Verfassungsgerichtsbarkeit und Fachgerichtsbarkeit. In: Veröffentlichungen der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer (VVDStRL). Verfassungsrecht und einfaches Recht: Verfassungsgerichtsbarkeit und Fachgerichtsbarkeit. Berlin: de Gruyter, 2002, vol. 61, p. 119-154.

HESSE, Konrad. Der Rechtsstaat im Verfassungssystem des Grundgesetzes. In: HESSE, Konrad; (Ed.). Staatsverfassung und Kirchenordnung. Festgabe für Rudolf Smend zum 80. Geburtstag. Tübingen: Mohr, 1962, p. 71-96.

HESSE, Konrad. Grundzüge des Verfassungsrechts der Bundesrepublik Deutschland. 20th edition. Heidelberg: Müller, 1995.

HEUN, Werner. Verfassungsrecht und einfaches Recht. In: Veröffentlichungen der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer (VVDStRL). Verfassungsrecht und einfaches Recht: Verfassungsgerichtsbarkeit und Fachgerichtsbarkeit. Berlin: De Gruyter, 2002, vol. 61, p. 80-118.

HEUSCHLING, Luc. Verwaltungsrecht und Verfassungsrecht. In: BOGDANDY, Armin von; CASSESE, Sabino; HUBER, Peter M. (Ed.). Handbuch ius publicum Europaeum (IPE III). Heidelberg: C.F. Müller, 2011, vol. 3, p. 505-550.

HILBERT, Patrick. Systemdenken in Verwaltungsrecht und Verwaltungsrechtswissenschaft. Tübingen: Mohr Siebeck, 2015.

HINDELANG, Steffen. Die mittelbare Unionsverwaltung durch die Mitgliedstaaten. In: HATJE, Armin; TERHECHTE, Jörg Philipp; LEIBLE, Stefan; et al. (Ed.). Enzyklopädie Europarecht. Baden-Baden: Nomos, 2014, vol. 3, p. 1227-1268.

HOFFMANN-RIEM, Wolfgang. Eigenständigkeit der Verwaltung. In: HOFFMANN-RIEM, Wolfgang; SCHMIDT-ASSMANN, Eberhard, VOSSKUHLE, Andreas (Ed.). Grundlagen des Verwaltungsrechts (GVwR I). München: Beck, 2012, 2nd edition, vol. I.

HOFFMANN-RIEM, Wolfgang. Gesetz und Gesetzesvorbehalt im Umbruch. Zur Qualitäts-Gewährleistung durch Normen. Archiv des öffentlichen Rechts (AöR), vol.130, nr.1, p.5-70, 2005.

HOFFMANN-RIEM, Wolfgang. Juristische Verwaltungswissenschaft – multi-, trans- und interdisziplinär. In: ZIEKOW, Jan (Ed.). Verwaltungswissenschaften und Verwaltungswissenschaft. Berlin: Duncker & Humblot, 2003, p. 45 et seq.

HOFFMANN-RIEM, Wolfgang. Kohärenzvorsorge hinsichtlich verfassungsrechtlicher Maßstäbe für die Verwaltung in Europa. In: TRUTE, Hans-Heinrich; GROß, Thomas; MÖLLERS, Christoph (Ed.). Allgemeines Verwaltungsrecht. Tübingen: Mohr Siebeck, 2008, p. 749-768.

HOFFMANN-RIEM, Wolfgang. Methoden einer anwendungsorientierten Verwaltungsrechtswissenschaft. In: SCHMIDT-AßMANN, Eberhard; HOFFMANN-RIEM, Wolfgang (Ed.). Methoden der Verwaltungsrechtswissenschaft. Baden-Baden: Nomos, 2004, p. 9-72.

HOFFMEISTER, Frank. Die Wirkweise des europäischen Rechtsstaatsprinzips in der Verwaltungspraxis. In: CALLIESS, Christian (Ed.). Verfassungswandel im europäischem Staaten- und Verfassungsverbund. Tübingen: Mohr Siebeck, 2007, p. 141 et seq.

HOFMANN, Hasso. Vom Wesen der Verfassung. Jahrbuch des öffentlichen Rechts der Gegenwart (JöR), vol. 51, p. 1-20, 2003.

HOFMANN, Herwig C. H.; SCHNEIDER, Jens-Peter; ZILLER, Jacques. The Research Network on European Administrative Law’s Project on EU Administrative Procedure – Its Concepts, Approaches and Results. Review of European Administrative Law (REALaw), vol. 7, n. 2, p. 45-64, 2014.

HOLLERBACH, Alexander. Ideologie und Verfassung. In: MAIHOFER, Werner (Ed.). Ideologie und Recht. Frankfurt am Main: Klostermann, 1969, p. 37-61, p. 51 et seq.

HOLLSTEIN, Thorsten. Die Verfassung als „Allgemeiner Teil“. Tübingen, 2007.

HONG, Mathias. Subjektive Rechte und Schutznormtheorie im europäischen Verwaltungsrechtsraum. JuristenZeitung (JZ), vol. 67, n. 8, p. 380-388, 2012.

HUBER, Hans. Niedergang des Rechts und Krise des Rechtsstaats. In: IMBODEN, Max; et. al. (Ed.). Demokratie und Rechtsstaat. Festgabe zum 60. Geburtstag von Zaccaria Giacometti. Zürich: Polygraphischer Verlag, 1953, p. 59 et seq.

HUBER, Peter M. Die Demontage des Öffentlichen Rechts. In: KLUTH, Winfried; BADURA, Peter (Ed.). Wirtschaft – Verwaltung – Recht. Festschrift für Rolf Stober. Köln: Heymann, 2008, p. 547-558.

HUBER, Peter M. Die entfesselte Verwaltung. Staatswissenschaften und Staatspraxis (StWStP), vol. 8, p. 423 et seq. 1997.

HUBER, Peter M. Die Informationstätigkeit der öffentlichen Hand - ein grundrechtliches Sonderregime aus Karlsruhe? JuristenZeitung (JZ), vol. 58, n. 6, p. 290-297, 2003.

HUBER, Peter M. Europäisches und nationales Verfassungsrecht. In: Veröffentlichungen der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer (VVDStRL). Die deutsche Staatsrechtslehre in der Zeit des Nationalsozialismus. Europäisches und nationales Verfassungsrecht. Der Staat als Wirtschaftssubjekt und Auftraggeber. Berichte und Diskussionen auf der Tagung der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer in Leipzig vom 4. bis 6. Oktober 2000. Berlin: De Gruyter, 2001, vol. 60, p. 194-245.

HUBER, Peter M. Grundzüge des Verwaltungsrechts in Europa – Problemaufriss und Synthese. In: BOGDANDY, Armin von; CASSESE, Sabino; HUBER, Peter M. (Ed.). Handbuch ius publicum Europaeum (IPE V), Heidelberg: C.F. Müller, 2014, vol. 5, p. 3-76.

HUBER, Peter-Michael. Konkurrenzschutz im Verwaltungsrecht. Tübingen: Mohr, 1991.

HUEBER, Alfons; MAYER, Otto. Die „juristische Methode“ im Verwaltungsrecht. Berlin: Duncker, 1982.

HUFEN, Friedhelm; SIEGEL, Thorsten. Fehler im Verwaltungsverfahren. 5th edition. Baden-Baden: Nomos, 2013.

IBLER, Martin. Zerstören die neuen Informationszugangsgesetze die Dogmatik des deutschen Verwaltungsrechts? In: EBERLE, Carl-Eugen. Der Wandel des Staates vor den Herausforderungen der Gegenwart. Festschrift für Winfried Brohm zum 70. Geburtstag. München: Beck, 2002, p. 405-420.

IPSEN, Hans Peter. Europäisches Gemeinschaftsrecht. Tübingen: Mohr, 1972.

IPSEN, Jörn. Allgemeines Verwaltungsrecht. 9th edition. München: Verlag Franz Vahlen, 2015.

IPSEN, Jörn.Der Einfluß des Verfassungsrechts auf das Verwaltungsrecht. In: STARCK, Christian (Ed.). Die Rolle der Verfassungsrechtswissenschaft im demokratischen Verfassungsstaat. Baden-Baden: Nomos, 2004, p. 177 et seq.

ISENSEE, Josef. Verfassungsrecht als „politisches Recht“. In: ISENSEE, Josef; KIRCHHOF, Paul (Ed.). Handbuch des Staatsrechts (HStR VII). 3rd edition. Heidelberg: C. F. Müller, 2009, vol. VII.

JANS, J. H.; DE LANGE R.; PRECHAL, Sacha; WIDDERSHOVEN, R. J. G. M.; et al. Europeanisation of Public Law. Groningen: Europa Law Publishing, 2015.

JARASS, Hans D. Die Konstitutionalisierung des Rechts, insbesondere durch die Grundrechte. In: SCHOLZ, Rupert (Ed.). Realitätsprägung durch Verfassungsrecht. Kolloquium aus Anlass des 80. Geburtstages von Peter Lerche. Berlin: Duncker & Humblot, 2008, p. 75-88, p. 77 et seq.

JESCH, Dietrich. Gesetz und Verwaltung. Tübingen: Mohr, 1961.

JESTAEDT, Matthias. Das mag in der Theorie richtig sein. Tübingen: Mohr Siebeck, 2006.

JESTAEDT, Matthias. Maßstäbe des Verwaltungshandelns. In: ERICHSEN, Hans-Uwe; EHLERS, Dirk (Ed.). Allgemeines Verwaltungsrecht. 14th edition. Berlin: de Gruyter, 2010, p.329-379.

JESTAEDT, Matthias. Selbstand und Offenheit der Verfassung gegenüber nationalem, supranationalem und internationalem Recht. In: ISENSEE, Josef; KIRCHHOF, Paul (Ed.). Handbuch des Staatsrechts (HStR XII). 3rd edition Heidelberg: C. F. Müller 2014, vol. XII, p. 327-382.

JESTAEDT, Matthias. Verfassungsgerichtsbarkeit und Konstitutionalisierung des Verwaltungsrechts. Eine deutsche Perspektive. In: JOUANJAN, Olivier; MASING, Johannes (Ed.). Verfassungsgerichtsbarkeit. Tübingen: Mohr Siebeck, 2011, p. 37-66.

KADELBACH, Stefan. Allgemeines Verwaltungsrecht unter europäischem Einfluss. Tübingen: Mohr Siebeck, 1999.

KAHL, Wolfgang. 35 Jahre VwVfG – 35 Jahre Europäisierung des VwVfG. Neue Zeitschrift für Verwaltung (NVwZ), vol. 30, n. 8, p. 449-456, 2011.

KAHL, Wolfgang. Der Europäische Verwaltungsverbund: Strukturen – Typen – Phänomene. Der Staat. vol. 50, n.3, p. 353-387, 2011.

KAHL, Wolfgang. Die Europäisierung des Verwaltungsrechts als Herausforderung an Systembildung und Kodifikationsidee. Die Verwaltung Beih. Berlin, vol. 10, p. 39 et seq., 2010.

KAHL, Wolfgang. Grundzüge des Verwaltungsrechts in gemeineuropäischer Perspektive: Deutschland. In: BOGDANDY, Armin von; CASSESE, Sabino; HUBER, Peter M. (Ed.). Handbuch ius publicum Europaeum (IPE V), Heidelberg: C.F. Müller, 2014, vol. 5.

KAHL, Wolfgang. Kooperative Rechtsangleichung. In: BERNREUTHER, Jörn (Ed.). Festschrift für Ulrich Spellenberg. München: Sellier European Law Publ. 2010, p. 697-716.

KAHL, Wolfgang. Über einige Pfade und Tendenzen in Verwaltungsrecht und Verwaltungsrechtswissenschaft – ein Zwischenbericht. Die Verwaltung: Zeitschrift für Verwaltungsrecht und Verwaltungswissenschaften. Berlin, vol. 42, n. 4, p. 463-500, 2009.

KAHL, Wolfgang. Über einige Pfade und Tendenzen in Verwaltungsrecht und Verwaltungsrechtswissenschaft – ein Zwischenbericht. Die Verwaltung, vol. 42, n. 4, p. 463-500, 2009.

KAISER, Joseph H. Die Verfassung der öffentlichen Wohlfahrtspflege. In: EHMKE, Horst; KEWENIG, Wilhelm A. (Ed.). Festschrift für Ulrich Scheuner zum 70. Geburtstag. Berlin: Duncker & Humblot, 1973, p. 241-258, p. 242 et seq.

KÄMMERER, Jörn Axel. Verfassung im Nationalstaat: Von der Gesamtordnung zur europäischen Teilordnung. Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ), vol. 34, n. 19, p. 1321-1326, 2015.

KERSTEN, Jens. Was kann das Verfassungsrecht vom Verwaltungsrecht lernen? Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.), n. 10, p. 585-591, 2011.

KERSTEN, Jens; LENSKI, Sophie-Charlotte. Die Entwicklungsfunktion des Allgemeinen Verwaltungsrechts. Die Verwaltung, Berlin, vol. 42, n. 4, p. 501-534, 2009.

KINGREEN, Thorsten. Vorrang und Vorbehalt der Verfassung. In: ISENSEE, Josef; KIRCHHOF, Paul (Ed.). Handbuch des Staats Rechts (HStR XII). 3rd edition Heidelberg: C. F. Müller 2014, vol. XII, p. 293-326.

KISKER, Gunter. Neue Aspekte im Streit um den Vorbehalt des Gesetzes. Neue Juristische Wochenschrift (NJW), vol. 30, p. 1313 et seq., 1977.

KLEIN, Eckart ‘Vereinheitlichung des Verwaltungsrechts im europäischen Integrationsprozeß. In: STARCK, Christian (Ed.). Rechtsvereinheitlichung durch Gesetze. Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht, 1992, p. 117 et seq.

KLEMENT, Jan Henrik. Wettbewerbsfreiheit: Bausteine einer europäischen Grundrechtstheorie. Tübingen: Mohr Siebeck, 2015.

KLOEPFER, Michael. Die Entfaltung des Verhältnismäßigkeitsprinzips. In: SCHMIDT-AßMANN, Eberhard. Festgabe 50 Jahre Bundesverwaltungsgericht. Köln: Heymann, 2003, p. 329-346.

KLOEPFER, Michael. Was kann die Gesetzgebung vom Planungs- und Verwaltungsrecht lernen? Zeitschrift für Gesetzgebung (ZG), Heidelberg, vol. 3, n. 4, p. 289-303, 1988.

KÖTTGEN, Arnold. Das Bundesverfassungsgericht und die Organisation der öffentlichen Verwaltung. Archiv des öffentlichen Rechts (AöR), Tübingen, vol. 90, n. 2, p. 205-235, 1965.

KREBS, Walter. Verwaltungsorganisation. In: ISENSEE, Josef; KIRCHHOF, Paul (Ed.). Handbuch des Staatsrechts (HStR V). 3rd edition. Heidelberg: C. F. Müller, 2007, vol. V, p. 457-520.

KRÖNKE, Christoph. Die Verfahrensautonomie der Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Tübingen: Mohr Siebeck, 2013.

KRÜPER, Julian. Gemeinwohl im Prozess. Berlin: Duncker & Humblot, 2009.

KRUSE, Jörn. Unabhängige staatliche Institutionen: Funktionalität und demokratische Legitimation. In: Theresia THEURL (Ed.). Unabhängige staatliche Institutionen in der Demokratie. Berlin: Duncker & Humblot, 2013, p. 19-78.

KUGELMANN, Dieter. Wirkungen des EU-Rechts auf die Verwaltungsorganisation der Mitgliedstaaten. VerwArch, vol. 98, p. 78 et seq., 2007.

KUNIG, Philip. Verfassungsrecht und einfaches Recht – Verfassungsgerichtsbarkeit und Fachgerichtsbarkeit. In: Veröffentlichungen der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer (VVDStRL). Verfassungsrecht und einfaches Recht: Verfassungsgerichtsbarkeit und Fachgerichtsbarkeit. Berlin: de Gruyter, 2002, vol. 61, p. 34-79.

LADEUR, Karl-Heinz. Normqualität und Verbindlichkeit der Verfassungssätze. In: ISENSEE, Josef; KIRCHHOF, Paul (Ed.). Handbuch des Staatsrechts (HStR XII). 3rd edition Heidelberg: C. F. Müller 2014, vol. XII, p. 237-268.

LADEUR, Karl-Heinz. Supra- und transnationale Tendenzen in der Europäisierung des Verwaltungsrechts – eine Skizze. Europarecht (EuR), vol. 30, n. 3, p. 227-246, 1995.

LANG, Heinrich. Funktionen der Verfassung. In: ISENSEE, Josef; KIRCHHOF, Paul (Ed.). Handbuch des Staatsrechts (HStR XII). 3rd edition Heidelberg: C. F. Müller 2014, vol. XII, p. 415-434.

LANGE, Klaus. Grundlagen des Verwaltungsrechts. Die Verwaltung, Berlin, vol. 40, n. 1, p. 135 et seq., 2007.

LEISNER, Walter. Der Abwägungsstaat: Verhältnismäßigkeit als Gerechtigkeit? Berlin: Duncker & Humblot, 1997.

LEISNER, Walter. Von der Verfassungsmäßigkeit der Gesetze zur Gesetzmäßigkeit der Verfassung. Tübingen: Mohr, 1964.

LEPSIUS, Oliver. Hat die Europäisierung des Verwaltungsrechts Methode? Oder: Die zwei Phasen der Europäisierung des Verwaltungsrechts. Die Verwaltung Beih., Berlin, vol. 10, p. 179 et seq., 2010.

LEPSIUS, Oliver. Steuerungsdiskussion, Systemtheorie und Parlamentarismuskritik. Tübingen: Mohr Siebeck, 1999.

LEPSIUS, Oliver. Themen einer Rechtswissenschaftstheorie. In: JESTAEDT, Matthias; LEPSIUS, Oliver (Ed.). Rechtswissenschaftstheorie. Tübingen: Mohr Siebeck, 2008, p. 1-50, p. 28 et seq.

LERCHE, Peter. Facetten der „Konkretisierung“ von Verfassungsrecht. In: KOLLER, Ingo; HAGER, Johannes; JUNKER, Michael; SINGER, Reinhard; NEUNER, Jörg (Ed.). Einheit und Folgerichtigkeit im Juristischen Denken. München: Beck, 1998, p. 7-26.

LERCHE, Peter. Stil, Methode, Ansicht. Polemische Bemerkungen zum Methodenproblem. Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.), p. 690 et seq., 1961.

LÜBBE-WOLFF, Gertrude. Die Grundrechte als Eingriffsabwehrrechte. Baden-Baden: Nomos, 1988.

LUDWIGS, Markus. Die Bundesnetzagentur auf dem Weg zur Independent Agency. Europarechtliche Anstöße und verfassungsrechtliche Grenzen. Die Verwaltung, Zeitschrift für Verwaltungsrecht und Verwaltungswissenschaften. Berlin, vol. 44, n.1, p. 41-74, 2011.

LUDWIGS, Markus. Verfassung im Allgemeinen Verwaltungsrecht – Bedeutungsverlust durch Europäisierung und Emanzipation? Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ), vol. 34, n. 19, p. 1327-1334, 2015.

MANGOLD, Anna Katharina. Gemeinschaftsrecht und deutsches Recht. Tübingen: Mohr Siebeck, 2011.

MANGOLD, Anna Katharina; WAHL, Rainer. Das europäisierte deutsche Rechtsschutzkonzept. Die Verwaltung, vol. 48, n. 1, p. 1-28, 2015.

MASING, Johannes. Die Mobilisierung des Bürgers für die Durchsetzung des Rechts. Berlin: Duncker & Humblot, 1997.

MASING, Johannes. Einheit und Vielfalt des Europäischen Grundrechtsschutzes. JuristenZeitung (JZ), vol. 70, n. 10, p. 477-487, 2015.

MASING, Johannes. Organisationsdifferenzierung im Zentralstaat – unabhängige Verwaltungsbehörden in Frankreich. In: TRUTE, Hans-Heinrich; GROß, Thomas; MÖLLERS, Christoph (Ed.). Allgemeines Verwaltungsrecht. Tübingen: Mohr Siebeck, 2008, p. 399-430.

MASING, Johannes. Rechtsstatus des Einzelnen im Verwaltungsrecht. In: HOFFMANN-RIEM, Wolfgang; SCHMIDT-ASSMANN, Eberhard, VOSSKUHLE, Andreas (Ed.). Grundlagen des Verwaltungsrechts (GVwR I). München: Beck, 2012, 2nd edition, vol. I, p. 437-542.

MASING, Johannes. Soll das Recht der Regulierungsverwaltung übergreifend geregelt werden? Gutachten D. 66. Deutscher Juristentag. München: Beck, 2006, vol. 1, part D.

MAURER, Hartmut. Allgemeines Verwaltungsrecht. 18th edition. München: 2011.

MAYER, Franz. Die Europäisierung des Verwaltungsrechts. In: BULTMANN, Peter Friedrich. Allgemeines Verwaltungsrecht: Institute, Kontexte, System; Festschrift für Ulrich Battis zum 70. Geburtstag. München: Beck, 2014, p. 47-62.

MAYER, Otto. Deutsches Verwaltungsrecht. 1st edition. Leipzig: Duncker & Humblot, 1895, vol. 1.

MAYER, Otto. Deutsches Verwaltungsrecht. 3rd edition. Leipzig: Duncker & Humblot, 1924, vol. 1.

MAYER, Otto. Le droit administratif allemand. Paris: Giard & Brière, 1903, vol. 1, XIII.

MAYER, Otto. Zur Lehre vom öffentlichrechtlichen Vertrage. Archiv des öffentlichen Rechts (AöR), vol. 3, n. 1, 1888, p. 3-86.

MERKL, Adolf. Allgemeines Verwaltungsrecht. Wien: Springer, 1927.

Downloads

Publicado

2021-05-10

Como Citar

Barbosa, J. F., & Wollenschläger, F. (2021). Constitutionalisation and deconstitutionalisation of administrative law in view of Europeanisation and emancipation. Revista Brasileira De Direitos Fundamentais & Justiça, 14(43), 77–181. https://doi.org/10.30899/dfj.v14i43.1113