Paternalismo no Direito Privado

  • Jörg Neuner Universidade de Augsburg
Palavras-chave: Paternalismo, Direito Privado, Autonomia, Restrição, Legitimidade

Resumo

O paternalismo está profundamente arraigado em nosso ordenamento jurídico, em especial no Direito Privado. Ele restringe a autonomia privada de forma “branda”, “dura” e “mista” (junto com outros motivos) e, por isso, levanta constantemente, em diversos contextos, a tradicional questão da legitimidade.

Referências

ACH, Johann S.; ANDERHEIDEN, Michael; QUANTE, Michael. Ethik der Organtransplantation. Erlangen: Fischer, 2000.
ALEMANHA. Bundesgerichtshof (BGH). BGH, 18.09.1979 - VI ZR 140/78 - Verfolgungsschicksal - Ehrverletzungen durch Äußerungen auf einem Plakat; Deklaration der Ermordung von Juden als Schwindel; Unterlassung diskriminierender Äußerungen. BGH Zivilsachen (BGHZ) [Decisões do Tribunal Superior Federal Alemão em Matéria Civil], vol. 75, p. 160 - 167.
ALEMANHA. Bundesgerichtshof (BGH). BGH, Urt. v. 20.11.2013, Az.: XII ZR 19/11. Einwand der Geschäftsunfähigkeit des Schuldners eines Anspruchs aus § 816 Abs. 1 S. 1 BGB bei Verfügung über fremdes Geld. BGH Zivilsachen (BGHZ) [Decisões do Tribunal Superior Federal Alemão em Matéria Civil], vol. 198, p. 381-388.
ALEMANHA. Bundesverfassungsgericht (BVerfG). 16.07.1969 - 1 BvL 19/63. Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts (BVerfGE) [Decisões do Tribunal Constitucional Federal]. Tübingen: Mohr Siebeck, 1970, vol. 27, p. 1 et seq.
ALEMANHA. Bundesverfassungsgericht (BVerfG). 21.06.1977 - 1 BvL 14/76. Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts (BVerfGE) [Decisões do Tribunal Constitucional Federal]. Tübingen: Mohr Siebeck, 1978, vol. 45, p. 187 et seq.
ALEMANHA. Bundesverfassungsgericht (BVerfG). 26.01.1982 - 1 BvR 1295/80. Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts (BVerfGE) [Decisões do Tribunal Constitucional Federal]. Tübingen: Mohr Siebeck, 1982, vol. 59, 275 et seq.
ALEMANHA. Bundesverfassungsgericht (BVerfG). 28.06.1983 - 2 BvR 539, 612/80. Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts (BVerfGE) [Decisões do Tribunal Constitucional Federal]. Tübingen: Mohr Siebeck, 1984, vol. 64, p. 261 et seq.;
ALEMANHA. Bundesverfassungsgericht (BVerfG). Beschluss des Ersten Senats vom 26. Juli 2016 - 1 BvL 8/15. Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts (BVerfGE) [Decisões do Tribunal Constitucional Federal]. Tübingen: Mohr Siebeck, 2017, vol. 142, p. 313-353.
ALEMANHA. Bundesverfassungsgericht (BVerfG). Beschluss des Ersten Senats vom 20. Oktober 1992 - 1 BvR 698/89. Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts (BVerfGE) [Decisões do Tribunal Constitucional Federal]. Tübingen: Mohr Siebeck, 1993, vol. 87, p. 209-233.
ALEMANHA. Bundesverfassungsgericht (BVerfG). Beschluss des Zweiten Senats vom 09. März 1994 - 2 BvL 43/92. Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts (BVerfGE) [Decisões do Tribunal Constitucional Federal]. Tübingen: Mohr Siebeck, 1994, vol. 90, p. 145-226.
ALEMANHA. Bundesverfassungsgericht (BVerfG). Beschluss des Zweiten Senats vom 20. Juni 2012 - 2 BvR 1048/11. Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts (BVerfGE) [Decisões do Tribunal Constitucional Federal]. Tübingen: Mohr Siebeck, vol. 131, p. 268-316.
ALEMANHA. Bundesverfassungsgericht (BVerfG). BVerfG , 11. 8. 1999 - 1 BvR 2181–98 u.a.: Organentnahme bei lebenden Personen (Transplantationsgesetz). Neue Juristische Wochenschrift (NJW), vol. 52, n. 46, p. 3399 et seq., 1999.
ALEMANHA. Bundesverfassungsgericht (BVerfG). BVerfG, 04.05.2018 - 2 BvR 632/18: Erfolglose Verfassungsbeschwerde eines Gefährders gegen Ausweisung nach Tunesien. Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ), vol. 37, n. 18, 2018, p. 1390 et seq.
ALEMANHA. Bundesverfassungsgericht (BVerfG). BVerfG, 17.05.2016 - 1 BvR 2150/14: Voraussetzungen einer Kollektivbeleidigung – „ACAB“. Neue Juristische Wochenschrift (NJW), vol. 69, n. 36, p. 2643 et seq., 2016.
ALEMANHA. Bundesverfassungsgericht (BVerfG). BVerfG, 21.12.2011 - 1 BvR 2007/10: Gesetzliches Sonnenstudio-Verbot für Minderjährige. Neue Juristische Wochenschrift (NJW), vol. 65, n. 15, 1062 et seq. 2012.
ALEMANHA. Bundesverfassungsgericht (BVerfG). Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts (BVerfGE) [Decisões do Tribunal Constitucional Federal]. Tübingen: Mohr Siebeck, 2001, vol. 103, p. 97 et seq.
ALEMANHA. Bundesverfassungsgericht (BVerfG). Neue Juristische Wochenschrift (NJW), vol. 40, n. 4, p. 180 et seq. 1987.
ALEMANHA. Bundesverfassungsgericht (BVerfG). Urteil des Ersten Senats vom 30. Juli 2008 - 1 BvR 3262/07. Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts (BVerfGE) [Decisões do Tribunal Constitucional Federal]. Tübingen: Mohr Siebeck, 2009, vol. 121, p. 317-388.
ALEMANHA. Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) [Tribunal Administrativo Federal]. BVerwG, 04.07.2019 - 3 C 24/17: * Motorradhelmpflicht für Turbanträger. Neue Juristische Wochenschrift (NJW), vol. 72, n. 47, p. 3466 et seq., 2019.
ALEMANHA. Deutscher Bundestag. Beschlussempfehlung und Bericht des Ausschusses für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (13. Ausschuss). Bundestags-Drucksache, 14/7174, 17. 10. 2001.
ALEMANHA. Deutscher Bundestag. Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der rechtlichen und sozialen Situation der Prostituierten. Bundestags-Drucksache, 14/5958, 08. 05. 2011.
ALEXY, Robert. Theorie der Grundrechte. Baden-Baden: Nomos-Verl.-Ges., 1985.
ALIGHIERI, Dante. Die göttliche Komödie. 2. ed. 1945, Karl Vossler (tradutor).
BADURA, Peter. Grundfreiheiten der Arbeit. Zur Frage einer Kodifikation “sozialer Grundrechte”. In: BLUMENWITZ, Dieter; RANDELZHOFER, Albrecht; BERBER, Friedrich. Festschrift für Friedrich Berber zum 75. Geburtstag. München: C.H. Beck, 1973, p. 11-46.
BEAUCHAMP, T. L. Methods and principles in biomedical ethics. J Med Ethics. vol. 29, n. 29, p. 269-274, 2003. Disponível em: < https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC1733784/pdf/v029p00269.pdf>. Acesso em: 01.06.2021.
BEAUCHAMP, Tom L. Paternalism and Biobehavioral Control. The Monist, v. 60, n. 1, p. 62-80, 1977. Disponível em: . Acesso em: 28.05.2021.
BEUL, Madeleine. Nudging: Das Konzept eines liberal paternalismo. Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft (KritV), vol. 102, n. 1, p. 39 et seq., 2019.
BIERI, Peter. Eine Art zu leben. München: Hanser, 2013.
BLOCH, Ernst. Das Prinzip Hoffnung. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1959.
BORK, Reinhard. Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Gesetzbuchs. 4. ed. Tübingen: Mohr Siebeck, 2016.
CANARIS, Claus-Wilhelm. Grundrechte und Privatrecht. Archiv für die civilistische Praxis (AcP), vol. 184, n. 3, 1984, p. 201-246.
CANARIS, Claus-Wilhelm. Grundrechtswirkungen und Verhältnismäßigkeitsprinzip in der richterlichen Anwendung und Fortbildung des Privatrechts. Juristische Schulung (JuS), 1989, p. 161-172.
CASSIRER, Ernst. The Myth of the State. New Haven: Yale Univ. Press, 1946.
COESTER, Michael. § 1666. In: STAUDINGER, Ansgar; KAISER, Dagmar. J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen (STAUDINGER BGB). Berlin: Otto Schmidt - De Gruyter, 2016.
CONLY, Sarah. Against Autonomy. Cambridge: Cambridge University Press, 2013.
CONSEIL D’ETAT. La Semaine Juridique, édition générale 17/18, 1996 II No. 22, 630.
DORNIS, Tim W. In: ERMAN, Walter. Erman Bürgerliches Gesetzbuch (BGB). 15. ed. Otto Schmidt, 2017, § 683.
DRERUP, Johannes. Paternalismus, Perfektionismus und die Grenzen der Freiheit. Paderborn: Schöningh, 2013.
DRESDEN. OLG [Oberlandesgericht / Tribunal de Justiça Estadual] OLG Dresden, 07.06.2018 - 4 U 307/18: Aufklärungspflichten bei der Einnahme von Benzodiazepinen (m. Anm. Achterfeld). Medizinrecht (MedR), vol. 37, n. 2, p. 150 et seq., 2019.
DÜRIG, Günter. Art. 1, 1. In: MAUNZ, Theodor; DÜRIG, Günter. Grundgesetz-Kommentar. München: C. H. Beck, 1958.
DÜRIG, Günter. Der Grundrechtssatz von der Menschenwürde. Archiv des öffentlichen Rechts (AöR), vol. 81, p. 117-156, 1956.
DWORKIN, Gerald. Paternalism. The Monist, vol. 56, n. 01, p. 64-84, 1972. Disponível em: . Acesso em 28.05.2021.
EIDENMÜLLER, Horst. Liberaler Paternalismus. JuristenZeitung (JZ), vol. 66, n. 17, p. 814-821, 2011.
ENDERLEIN, Wolfgang. Rechtspaternalismus und Vertragsrecht. München: C. H. Beck, 1996.
EUROPA. EGMR [Tribunal Europeu de Direitos Humanos] 09.07.2013 - 66069/09, 130/10, 3896/10: Lebenslange Freiheitsstrafe (Vinter et al. ./. Reino Unido). Neue Juristische Online-Zeitschrift (NJOZ), vol. 14, n. 41, p. 1582 et seq., 2014.
FATEH-MOGHADAM, Bijan. Grenzen des weichen Paternalismus – Blinde Flecken der liberalen Paternalismuskritik. In: Id.; SELLMAIER, Stephan; VOSSENKUHL, Wilhelm (ed.). Grenzen des Paternalismus. Stuttgart: Kohlhammer, 2010, p. 21-47.
FEINBERG, Joel. Harm to Self. New York [u.a.]: Oxford Univ. Press, 1986, vol. 3.
FRANKFURT, Harry G. Freedom of the Will and the Concept of a Person. The Journal of Philosophy, vol. 68, n. 1, p. 5-20, 1971.
GERG, Stephan. Nudging. Tübingen: Mohr Siebeck, 2019.
GROPP, Walter. § 218a. In: JOECKS, Wolfgang; MIEBACH, Klaus. Münchener Kommentar zum StGB (MüKo StGB). 3. ed. München: C.H. Beck, 2017.
GSELL, Beate. Die Beweislast für den Inhalt der vertraglichen Einigung. Archiv für die civilistische Praxis (AcP), vol. 203, n. 1, p. 119-141, 2003.
GUTMANN, Thomas. Gesetzgeberischer Paternalismus ohne Grenzen? Zum Beschluß des Bundesverfassungsgerichts zur Lebendspende von Organen. Neue Juristische Wochenschrift (NJW), vol. 52, n. 46, p. 3387 et seq., 1999.
GUTMANN, Thomas. Paternalismus - eine Tradition deutschen Rechtsdenkens? Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte: Germanistische Abteilung (ZRG GA), vol. 122, n. 1, p. 150-194, 2005.
GUTMANN, Thomas. Zur philosophischen Kritik des Rechtspaternalismus. In: SCHROTH, Ulrich; et al. (ed.). Patientenautonomie am Beispiel der Lebendorganspende. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2006, p. 189-278.
GUTMANN, Tomas. Paternalismus und Konsequentialismus. In: KÜHLER, Michael; NOSSEK, Alexa (Orgs.). Paternalismus und Konsequentialismus. Münster: Mentis, 2014, p. 27-66.
HÄBERLE, Peter. Verfassungslehre als Kulturwissenschaft. 2. ed. Berlin: Duncker & Humblot, 1998.
HATTENHAUER, Hans. Europäische Rechtsgeschichte. 4. ed. Heidelberg: Müller, 2004.
HEGEL, Georg Wilhelm Friedrich. Grundlinien der Philosophie des Rechts. In: Werke. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1986, vol. 7 [Princípios da filosofia do direito. Trad. Orlando Vitorino. São Paulo: Martins Fontes, 1977].
HEINIG, Hans Michael. Paternalismus im Sozialrecht. In: ANDERHEIDEN, Michael; BÜRKLI, Peter; HEINIG, Hans Michael; et al. (ed.). Paternalismus und Recht. Tübingen: Mohr Siebeck, 2006, p. 157 et seq.
HELLER, Hermann. In: Id. Gesammelte Schriften. Leiden: A.W. Sijthoff, 1971, vol. II, p. 421 et. seq.
HILLGRUBER, Christian. Der Schutz des Menschen vor sich selbst. München: Vahlen, 1992.
HOFER, Sibylle. Freiheit ohne Grenzen. Tübingen: Mohr Siebeck, 2001.
HÖFLING, Wolfram. Art. 1. In: SACHS, Michael. Grundgesetz (GG) Kommentar. 8. ed. München: C. H. Beck, 2018, nº 66.
HOGREBE, Ludwig. Bindungsgrenzen. Tübingen: Mohr Siebeck, 2018.
HÖLDERLIN, Friedrich. Sämtliche Werke. Stuttgarter Ausgabe, 1951, vol. II.
HONG, Mathias. Der Menschenwürdegehalt der Grundrechte. Tübingen: Mohr Siebeck, 2019.
INSTITUTE OF MEDICINE. Organ Donation: Opportunities for Action. Washington, DC: The National Academies Press, 2006. Disponível em: . Acesso em: 01.06.2021.
JARASS, Hans D.; PIEROTH, Bodo. Art. 1. In: Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (GG). 15. ed. München: C. H. Beck, 2018, nº 7.
JOLLS, Christine; SUNSTEIN, Cass R.; THALER, Richard. A Behavioral Approach to Law and Economics. Stanford Law Review, vol. 50, n. 5, p. 1471-1550, 1998. Disponível em: < https://gpde.direito.ufmg.br/wp-content/uploads/2019/03/A-Behavioral-Approach-to-Law-and-Economics.pdf>. Acesso em: 01.06.2021.
KANT, Immanuel. Die Metaphysik der Sitten, 1797, Akademie-Ausgabe, vol. VI.
KANT, Immanuel. Über den Gemeinspruch: Das mag in der Theorie richtig sein, taugt aber nicht für die Praxis. Akademie-Ausgabe, 1793, vol. VIII, p. 273 et seq.
KANT, Immanuel. Vorlesung zur Moralphilosophie. Berlin: De Gruyter, 2004, Ausgabe Stark.
KIRSTE, Stephan. Harter und weicher Rechtspaternalismus: Unter besonderer Berücksichtigung der Medizinethik. JuristenZeitung (JZ), vol. 66, n. 17, p. 805-814, 2011.
KITZ, Volker. Dauerschuld im Kauf. Baden-Baden: Nomos, 2005.
KLEIN, Hans H. Art. 38. In: MAUNZ, Theodor; DÜRIG, Günter. Grundgesetz-Kommentar (GG). 2019.
KLEINIG, John. Paternalism. Totowa, N.J: Rowman & Allanheld, 1984.
KLINGBEIL, Stefan. Der Begriff der Rechtsperson. Archiv für die civilistische Praxis (AcP), vol. 217, n. 6, p. 848-885, 2017.
KOLBE, Frederike. Freiheitsschutz vor staatlicher Gesundheitssteuerung. Baden-Baden: Nomos, 2017.
LINDNER, Josef Franz. Fremdbestimmung durch Selbstbestimmung Die »Entscheidungsalternative« als Grundrechtsproblem. Archiv des öffentlichen Rechts (AöR), vol. 140, n. 4, p. 542-570, 2015.
LINDNER, Josef Franz. Prolegomena zu einer Theorie des Medizinrechts. JuristenZeitung (JZ), vol. 74, n. 13, p. 639-648, 2019.
LINDNER, Josef Franz. Verfassungswidrigkeit des – kategorischen – Verbots ärztlicher Suizidassistenz. Neue Juristische Wochenschrift (NJW), vol. 66, n. 3, p. 136 et seq., 2013.
LINDNER, Josef Franz; HUBER, Franziska. Widerruf der Patientenverfügung durch den einwilligungsunfähigen Patienten? Neue Juristische Wochenschrift (NJW), vol. 70, n. 1-2, p. 6 et seq., 2017.
MASUCH, Peter; GMATI, Carina. Zwangsbehandlung nach dem Gesetz zur Regelung der betreuungsrechtlichen Einwilligung in eine ärztliche Zwangsmaßnahme und UN-Behindertenrechtskonvention. Neue Zeitschrift für Sozialrecht (NZS), vol. 22, n. 14, p. 521 et seq., 2013.
MENGER, Anton. Das Bürgerliche Recht und die besitzlosen Volksklassen. 4. ed. Tübingen: H. Laupp'schen Buchhandlung, 1908.
MERTEN, Detlef. § 68 Verhältnismäßigkeitsgrundsatz. In: MERTEN, Detlef; PAPIER, Hans-Jürgen. Handbuch der Grundrechte. Heidelberg: C.F. Müller, 2009, vol. III, p. 517-568.
MILL, John Stuart. On Liberty, London: Longman, Roberts & Green, 1869.
MOHR, Georg. In: STURMA, Dieter. Person: Philosophiegeschichte – Theoretische Philosophie – Praktische Philosophie. Paderborn: Mentis, 2001, p. 103 et seq.
MÖLLER, Kai. Paternalismus und Persönlichkeitsrecht. Berlin: Duncker & Humblot, 2005.
MOSER, Elias. Unveräußerliche Rechte. Tübingen: Mohr Siebeck, 2020.
MÜNCHNER STADTMUSEUM (Catálogo), 1975.
MURSWIEK, Dietrich; RIXEN, Stephan. In: SACHS, Michael. Grundgesetz: Kommentar (GG). 8. ed. München: C.H.Beck, 2018, Art. 2.
NAGEL, Stefan. Schaubuden. German: Frankfurt am Main Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, 2008.
NEUNER, Jörg. Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Rechts. 12. ed. München: C.H.Beck, 2020.
NEUNER, Jörg. Das Recht auf Uninformiertheit – Zum privatrechtlichen Schutz der negativen Informationsfreiheit. Zeitschrift für die gesamte Privatrechtswissenschaft (ZfPW), vol. 01, n. 3, p. 257 et seq., 2015.
NEUNER, Jörg. Natürlicher und freier Wille. Archiv für die civilistische Praxis (AcP), vol. 218, n. 1, p. 1-31, 2018.
NEUNER, Jörg. Privatrecht und Sozialstaat. München: Beck, 1999.
NEUSTADT. VG (Verwaltungsgericht). VG Neustadt, 21.05.1992 - 7 L 1271/92: Untersagung einer Veranstaltung ("Zwergenweitwurf”). Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ), vol. 12, n. 1, p. 98 et seq., 1993.
NIEDERMAIR, Harald. Körperverletzung mit Einwilligung und die Guten Sitten. München: Beck, 1999.
PARFIT, Derek. Reasons and Persons. Oxford: Clarendon Press, 1984, p. 199 et seq.
PATZIG, Günther. Gesammelte Schriften. Göttingen: Wallstein, 1993. Vol. II.
RÄDLER, Peter. Die Unverfügbarkeit der Menschenwürde in Deutschland und Frankreich. Die Öffentliche Verwaltung (DÖV), vol. 50, n. 3, p. 109-116, 1997.
RAWLS, John. A Theory of Justice. Oxford: Oxford Universty Press, 1999 / 1971.
RAWLS, John. Eine Theorie der Gerechtigkeit, 1988.
REGAN, Donald H. Paternalism, freedom, identity, and commitment. In: SARTORIUS, Rolf. Paternalism. Minneapolis: University of Minnesota Press, 1983, p. 113 et seq.
ROELLECKE, Gerd. Eine Apologie des Sozialstaates. In: ANDERHEIDEN, Michael; BÜRKLI, Peter; HEINIG, Hans Michael; et al. (ed.). Paternalismus und Recht. Tübingen: Mohr Siebeck, 2006, p. 189-206.
SÄCKER, Franz Jürgen. § 12. In: SÄCKER, Franz Jürgen; RIXECKER, Roland; OETKER, Hartmut; et al. Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch (MünchKommBGB). 8. ed., 2018.
SAUNDERS, Ben. Reformulating Mill’s Harm Principle. Mind, vol. 125, n. 500, p. 1005-1032, 2016. Disponível em: . Acesso em: 01.06.2021.
SCHABER, Peter. Achtung vor Personen. Zeitschrift für philosophische Forschung (ZPhF), v. 61, n. 4, p. 423-438, 2007.
SCHMOLKE, Klaus Ulrich. Grenzen der Selbstbindung im Privatrecht. Tübingen: Mohr Siebeck, 2014.
SCHNEIDER, Ingrid. Die Nicht-Kommerzialisierung des Organstransfers als Gebt einer Global Public Policy. In: TAUPITZ, Jochen (ed.). Kommerzialisierung des menschlichen Körpers. Berlin: Springer, 2007, p. 109-127.
SCHWABE, Jürgen. Der Schutz des Menschen vor sich selbst. JuristenZeitung (JZ), vol. 53, n. 2, p. 66-75, 1998.
SINGER, Reinhard. Das Sozialmodell des Bürgerlichen Gesetzbuchs im Wandel. In: GRUNDMANN, Stefan; et al. Festschrift 200 Jahre Jur. Fak. HU Berlin. Berlin: de Gruyter, 2010, p. 981-1014.
SINGER, Reinhard. Vertragsfreiheit, Grundrechte und der Schutz des Menschen vor sich selbst. JuristenZeitung (JZ), vol. 50, n. 23, p. 1133-1141, 1995.
STERN, Klaus. Das Staatsrecht der Bundesrepublik Deutschland. München: C. H. Beck, 1988, vol. III/1.
THALER, Richard H.; SUNSTEIN, Cass R. Nudge. London: Penguin Books, 2009.
THOLE, Christoph. § 680 Geschäftsführung zur Gefahrenabwehr. In: GSELL, Beate; KRÜGER, Wolfgang; LORENZ, Stephan; et al. (Orgs.). Beck-Online.Grosskommentar (BeckOGK). Bürgerliches Gesetzbuch (BGB). München: C.H.Beck, 2019.
TIEDEMANN, Paul. Menschenwürde als Rechtsbegriff. 3. ed. Berlin: BWV, Berliner Wiss.-Verl., 2012.
UN. HUMAN RIGHTS COMMITTEE. Communication No 854/1999.
VON AAKEN, Anne. Begrnzte Rationalität und Paternalismusgefahr: Das Prinzip des schonendsten Paternalismus. In: ANDERHEIDEN, Michael; BÜRKLI, Peter; HEINIG, Hans Michael; et al. (ed.). Paternalismus und Recht. Tübingen: Mohr Siebeck, 2006, p. 109-144.
VON JHERING, Rudolph. Der Zweck im Recht. Leipzig: Breitkopf & Härtel, 1877, vol. I.
VON SAVIGNY, Friedrich Karl. System des heutigen Römischen Rechts. Berlin: Veit, 1840, vol. I.
VON STEIN, Lorenz. Geschichte der sozialen Bewegung in Frankreich von 1789 bis auf unsere Tage, reimpr. München: Drei-Masken-Verl., 1972.
WEITNAUER, Hermann. Die unverzichtbare Handlungsfreiheit. in: BÖKELMANN, Erhard; WEBER, Friedrich; HENCKEL, Wolfram; et al. Festschrift für Weber. Berlin: de Gruyter, 1975, p. 429-440.
WENDTLAND, Holger. § 138. In: HAU, Wolfgang; POSECK, Roman. Beck'scher Online-Kommentar (BeckOK) BGB. München: C. H. Beck, 2019.
WOLF, Jean-Claude. Die liberale Paternalismuskritik von John Stuart Mill. In: ANDERHEIDEN, Michael; BÜRKLI, Peter; HEINIG, Hans Michael; et al. (ed.). Paternalismus und Recht. Tübingen: Mohr Siebeck, 2006, p. 55-68.
Publicado
13-08-2021
Como Citar
Neuner, J. (2021). Paternalismo no Direito Privado. Revista Brasileira De Direitos Fundamentais & Justiça, 15(44), 51-80. https://doi.org/10.30899/dfj.v15i44.1180